Facebook, Ebay & Co. sind vom Grundgedanken her klasse (des öfteren zwar fragwürdig … ) keine Frage. Doch muss es immer der “Umweg” über Amerika sein?
Unterstützen und fördern Sie mit der Benutzung unseres Portals Ihren Heimatort, die ansässigen Firmen und die Menschen, die hier leben.

Aktuell sind zwar viele Neuigkeiten aus und um Erkner vorhanden, jedoch zum Teil weit verstreut auf unterschiedlichen Plattformen. Diesem Zustand möchte ich mit dieser Webseite entgegenwirken, sowie das Miteinander fördern.

Warum sollte die lokale Kraft einer Stadt nicht genutzt werden?

Heutzutage wird in meinen Augen leider viel zu viel nebeneinander vor sich hin gelebt – es fehlt immer mehr das Miteinander. Im Netz nicht anders als in der Realität: Lassen Sie sich darauf ein, seien Sie nett und respektvoll und ich verspreche Ihnen, Sie werden überrascht sein, was alles in Ihrer Umgebung passiert.

Stichwort Kosten & Einnahmen

Ich, als Betreiber dieser Webseite, konnte zuvor Erfahrungen durch die Seite Schöneiche-Online.de sammeln und sehe es vor, die Kosten für den Betrieb zum Teil selbst zu finanzieren, als auch Einnahmen durch ausschließlich lokale und für den Besucher interessante Werbung zu generieren. Sollte es im Laufe der Zeit zu Einnahmen kommen, die diese Kosten übersteigen, so werden auch Gelder für lokale Projekte zur Verfügung gestellt (in Form von Spenden, Sponsoring).

Unterstützung

Aktuell ist diese Webseite noch ein 1-Mann Projekt, in welches ich neben meiner täglichen Arbeit als Webdesigner/Grafiker sehr viel Zeit investiere. Diesen Zustand würde ich gerne ändern und mich daher sehr über Kontakte freuen, welche dieses Projekt gemeinsam mit mir aufbauen. Hierzu können Sie einfach das Kontaktformular nutzen. Sie erhalten dann umgehend eine Antwort. Egal ob redaktionelle Tätigkeiten, Lektorat, Recherche, Zuarbeit bei dem Aufbau und der Pflege des Verzeichnisses – jede Art von Unterstützung ist wirklich hilfreich – sei es auch “nur” eine Idee zur Erweiterung/Verbesserung.

Als Selbständiger weiß ich, wie schwer vorallem der Beginn einer Unternehmung sein kann. Lassen Sie uns daher gemeinsam netzwerken, austauschen und mindestens den Aufwand der Werbung um ein Vielfaches reduzieren.

Und nicht zuletzt kann das Schreiben von Artikeln sogar Spaß machen, sofern Ihr Beitrag auf Gehör stößt bzw. in unserem Fall leicht gefunden und gelesen wird 🙂

Für Sie als Verein, Partei oder sonstige öffentliche Einrichtung ist und bleibt das Verfassen von Artikeln auf mein-erkner.de kostenlos!

Liebe Grüße aus der Uferstraße in Erkner,

Livius Fach
mein-erkner.de

 

Anwendungsbeispiele (Neuigkeiten):

Bürger

  • Bürger erfahren Neuigkeiten der Stadt, der Umgebung, Vereinen und sonst. Institutionen
  • Bürger können zu bestimmten Themen abstimmen (z.B. Heimatfest: was wird gewünscht, was war gut, was eher nicht, was könnte verbessert werden?)
  • Crowdfunding: Du hast eine Idee aber dir fehlen die finanziellen Mittel und Partner? Stelle deine Idee vor, vielleicht finden sich Gleichgesinnte. Beispiel: Bürger fänden es schön am Wochenende ein Lokal aufsuchen zu können, wo getanzt werden kann. Die Nachfrage kann ermittelt bzw. besser abgeschätzt werden um es Investoren zu vereinfachen, bzw. können diese auch selbst als Gemeinschaftswerk ohne einen Großinvestor umgesetzt werden.
  • es kann eine “Stadtwache” zum Einsatz kommen: Gegenstand wurde geklaut, hat ihn jemand gesehen?
  • ortskundige Bürger können Touristen als auch anderen Bürgern Empfehlungen aussprechen

Rathaus

  • Das Rathaus informiert über aktuelle Neuigkeiten, z.B. Wahlen oder Gesetzesänderungen

Schulen

  • Schüler interviewen z.B. Firmen in Erkner. Entweder per Fotos und Texten oder sogar per Video. Diese werden dann auf der Seite veröffentlicht.
  • Schüler interviewen Bürger zu aktuellen politischen/gesellschaftlichen Themen
  • Schüler setzen sich mit Politik auseinander und verfassen Artikel auf der Webseite
  • Schulen veröffentlichen Kunst der Schüler
  • Schüler besuchen Flüchtlingsheime, die Polizei etc. und dokumentieren dies
  • es kann auf Missstände aufmerksam gemacht werden, worauf u.a. die Politik Einfluss nehmen kann

Soziale Einrichtungen

  • Soziale Organisationen (z.B. GEFAS) können Bürger informieren sowie um Hilfe bitten (Spenden)
  • es kann auf Missstände aufmerksam gemacht werden worauf u.a. die Politik Einfluss nehmen kann

Geschäfte & Firmen

  • das Eiscafé befragt die Bürger welche Eissorte sie am liebsten mag oder sich in Zukunft wünscht 🙂
  • der Geschenkeladen stellt seine neusten Artikel vor <3
  • es werden Rabatte vergeben sowie die Möglichkeit Gutscheine zu bestellen

Sportvereine

  • es kann über Ergebnisse sowie bevorstehende Spiele/Veranstaltungen informiert werden
  • es können Trainer als auch Mitglieder gesucht werden

Politik

  • es können sich Fragen überlegt werden zu denen die jeweiligen Parteien Stellung beziehen können
  • es können repräsentative Umfragen durchgeführt werden
  • über den Menüeintrag “Bürgeranliegen” können Fragen/Anregungen/Kritiken direkt an die Parteien geschickt werden (Mailverteiler) und auf Wunsch online veröffentlicht werden

mein-Erkner.de
Mein Name ist Livius Fach und ich wohne seit 2003 in Erkner, in der Uferstraße direkt am Dämeritzsee. Ich bin Gründer von mein-erkner.de & selbständiger Webdesigner/Grafiker.
Mehr Informationen unter http://www.livius-fach.de
bubble